Zur allgemeinen Jobsuche
Kontakt

Leitung der Fachstelle für Demenz und Pflege Oberbayern

Stellenumfang: Vollzeit (39 Stunden)
Vertragsart: Befristet mit Option auf Übernahme
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellen-ID: 25723
Eingruppierung: Anlage 33, Gruppe S15 bis S17 - zum AVR-Rechner
Arbeitsort: Fachstelle für Demenz und Pflege Oberbayern (m/w/d), Kreillerstraße 24, 81673 München
Jetzt bewerben

Wir sind...

... von dem bayerischem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege - beauftragt die Fachstelle für Demenz und Pflege Oberbayern, mit Sitz in München, zu leiten. Auftrag der Fachstelle ist es im gesamten Regierungsbezirk Oberbayern ambulante Angebote im Bereich Demenz und Angebote der ambulanten Pflegeberatung mit Schnittstelle Demenz fachlich und inhaltlich zu beraten. Zudem übernimmt die Fachstelle für Demenz und Pflege Oberbayern eine Lotsenfunktion für Betroffene und Angehörige, um bestmögliche Angebote zu finden.

 

Sie sind verantwortlich für...

  • die inhaltliche und fachliche Gesamtverantwortung und Steuerung der Fachstelle
  • Steuerung und Förderung der Netzwerkarbeit in den Sozialräumen Oberbayerns
  • die Öffentlichkeitsarbeit für Fachwelt und Bürger/-innen sowie für die Kontaktinitiierung und -Pflege zu sozialen Dienstleistern, örtlicher Verwaltung und Politik 
  • Schulungen, Fortbildungen und Veranstaltungen vorzubereiten und durchzuführen
  • Leitung, Moderation, Mitarbeit von / in Gremien der offenen Altenarbeit 
  • die Zusammenarbeit mit Trägern sowie mit dem Auftraggeber StmGP
  • die Kommunikation mit der koordinierenden Fachstelle für Demenz und Pflege Bayern und kooperierenden Fachstellen in den Regierungsbezirken Bayern
  • die Sicherung der Wirtschaftlichkeit des Dienstes##

Wir freuen uns auf Sie, weil Sie...

  • ein abgeschlossenes Studium in Sozialwissenschaften bzw. Erziehungswissenschaften 
  • bereits Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden haben
  • Organisations- und Verbandsstrukturen im sozialen Bereich kennen und verstehen
  • geübt sind, eigene Bildungsformate passgenau für die unterschiedlichsten Anspruchsgruppen zu entwickeln
  • Menschen für gute Ideen gewinnen können
  • es gewohnt sind, komplexe Sachverhalte zu erfassen und neue Lösungen für die Praxis zu entwickeln
  • über sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten verfügen
  • gerne innovative Wege gehen und Leidenschaft für das Thema mitbringen 

 

Bei uns erwartet Sie...

  • eine attraktive AVR-Vergütung (angelehnt an den TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage
  • ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren lassen
  • persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung
  • viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
  • weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits, die Sie hier finden

Sie möchten uns kennenlernen? Wir freuen uns!

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung bitten, sich online über unser Bewerbungssystem zu bewerben.

Jetzt bewerben

Fachstelle für Demenz und Pflege Oberbayern (m/w/d)


Kreillerstraße 24 , 81673 München

Ansprechpartner/-in: Denise Wiedemann