Zur allgemeinen Jobsuche
Kontakt

Referent (m/w/d) der ambulanten Pflege mit dem Fokus Pflegedienstleitung

Stellenumfang: Voll- oder Teilzeit (25-39 Stunden)
Vertragsart: Unbefristet
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellen-ID: 25562
Eingruppierung: Anlage 32, Gruppe P12 bis P13 - zum AVR-Rechner
Arbeitsort: Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V., Hirtenstraße 4, 80335 München
Jetzt bewerben

Wir sind...

…Teil des Caritasverbandes München und Freising, des größten sozialen Trägers in München und Oberbayern. Der Fachbereich ambulante Pflege umfasst sieben ambulante Pflegedienste in München und im Landkreis mit insgesamt 300 Mitarbeitenden. Unsere ambulanten Pflegedienste unterstützten unsere ca. 1.200 Klientinnen und Klienten, um ihr Leben so selbstständig und unabhängig wie möglich führen zu können. Bei uns steht der Mensch mit seinen individuellen Wünschen und Bedürfnissen im Mittelpunkt. 

Für unseren expandierenden Fachbereich suchen wir eine engagierte Pflegedienstleitung (m/w/d) als Springer im Stadtgebiet München, die mit einer 30%-igen Referententätigkeit zusätzlich unser Fachdienstleitungsteam unterstützt. 

Der Tätigkeitsbereich ist abwechslungsreich und bietet Raum für lösungsorientiertes und kreatives Arbeiten. In unserem Fachbereich mit direkter Anbindung an die Geschäftsleitung erwartet Sie ein freundliches und aufgeschlossenes Team mit zum Teil langjährigen Mitarbeitenden, flache Hierarchien sowie eine umfassende und kompetente Einarbeitung.
 

 

Sie sind verantwortlich für...

  • die Gewährleistung einer biografieorientierten ambulanten Pflege nach den gültigen gesetzlichen Vorschriften, dem MD-Standard und pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen
  • die Sicherung, Steuerung und Überwachung der wirtschaftlichen sowie qualitätssichernden Prozesse
  • die Führung von Teams aus Mitarbeitenden unterschiedlicher Professionen und Qualifikationen in enger Zusammenarbeit mit der stellvertretenden Pflegedienstleitung
  • die Sicherstellung der Aufbau- und Ablauforganisation der Sozialstation
  • die Umsetzung der Vorgaben des Caritasverbandes sowie den Einsatz unserer IT-Systeme
  • regionale Maßnahmen der Imagepflege und des Marketings in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • die Erarbeitung und Umsetzung von neuen Konzepten, Ideen und Angeboten in Zusammenarbeit mit der Fachbereichsleitung
  • die Erarbeitung, Aktualisierung, Weiterentwicklung und Evaluation von pflegefachlicher Konzeption
  • die Koordination aller Maßnahmen und Aktivitäten zur Verbesserung des QM-System

 

Wir freuen uns auf Sie, weil Sie...

  • als staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in ausgebildet sind oder ein Studium im Bereich Pflegemanagement oder eine Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft gem. §71 bzw. § 80 SGB XI absolviert haben 
  • über eine mehrjährige Berufserfahrung verfügen, idealerweise mit Leitungserfahrung im ambulanten Bereich
  • bereit sind, neue Wege in der ambulanten Pflege mitzugehen und als Referent/-in den Fachbereich gemeinsam mit der Fachbereichsleitung mitzugestalten
  • betriebswirtschaftliche Erfahrung und ein gutes Zahlenverständnis mitbringen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit vorweisen können
  • Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick mitbringen
  • fachliche und ausgeprägte soziale Kompetenzen sowie Kommunikationsfähigkeit, Mitarbeiterführung und -entwicklung besitzen
  • den digitalen Wandel in der Sozialwirtschaft durch die Umsetzung digitaler Veränderungsprozesse in Ihrem Verantwortungsbereich unterstützen
  • sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und die Bereitschaft zeigen, diese im Berufsalltag zu praktizieren und zu leben

Bei uns erwartet Sie...

  • eine attraktive AVR-Vergütung (angelehnt an den TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage
  • eine Zusatzversorgungskasse, die München Zulage, eine Zulage pro Kind sowie die Möglichkeit der Entgeltumwandlung (z. B. Riester)
  • ein sicherer Arbeitsplatz beim größten sozialen Arbeitgeber mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit sowie branchenübliche Zuschläge
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren lassen (Schichtdienst nur in Ausnahmefällen)
  • eine kompetente Einarbeitung sowie fortlaufende Teambesprechungen und Fallberatungen
  • die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung
  • viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
  • eine persönliche und menschliche Atmosphäre in engagierten Teams 
  • weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits, die Sie hier finden

 

Sie möchten uns kennenlernen? Wir freuen uns!

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie aufgrund der geltenden Datenschutzgrundverordnung bitten, sich online über unser Bewerbungssystem zu bewerben.

Jetzt bewerben

Caritas München


Hirtenstraße 4 , 80335 München

Ansprechpartner/-in: Marianne Böhme