Job-Newsletter
Kontakt
×

Datensicherheit und Erreichbarkeit

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen/ Neue Serverumgebung / Fragen und Antworten zur Cyberattacke 

Nach der Cyberattacke auf den Caritasverband München und Freising Anfang September bauen wir eine völlig neue und sichere Serverumgebung auf und sind daher derzeit noch nicht wieder flächendeckend per E-Mail erreichbar. Bitte beachten Sie, dass sich die E-Mail-Endungen der Caritas-Mitarbeitenden ändern. Nicht mehr aktiv ist die E-Mail-Endung "@caritasmuenchen.de", sie wird durch "@caritasmuenchen.org" abgelöst.

Online-Bewerbungen über unsere Jobsuche sowie der Login für Bewerber/-innen sind wieder uneingeschränkt möglich! 

Sollten Sie dringende Anfragen haben, stehen wir Ihnen zudem unter  info@caritasmuenchen.org oder telefonisch zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Haben Sie Fragen zur Cyberattacke und zur Sicherheit Ihrer Daten?

Hier erfahren Sie mehr!
  • Junge Frau sitzt zur Therapie und Seelsorge bei einer Psychologin auf der Couch | © Caritas München
    Starke Partner

Seelsorge für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Damit Arbeit dem Leben gut tut!


Ein Gespräch kann viel bewirken

  • Manchmal hilft es einen Schritt weiter.
  • Manchmal nimmt's den Druck.
  • Manchmal tut's einfach gut.

Zur persönlichen Orientierung, in Krisen oder zur spirituellen Begleitung sind wir gerne für Sie da. Die Beratung ist unentgeltlich. Gegenüber allen dienstlichen, kirchlichen und weltlichen Stellen sind wir an die Schweigepflicht gebunden.

Besinnungstage und spirituelle Angebote

Besinnungstage und spirituelle Angebote sind eine „Auszeit“, in der Sie in Ruhe schauen können, wie es Ihnen geht und wie Sie seelisch auftanken können. Exerzitien und Besinnungstage laden ein, einen inneren Weg zu finden, der dahin führt, wo Gott in jedem Menschen wohnt und den wir Seele nennen.

Die Stabsstelle Seelsorge bietet den Caritas-Mitarbeiter/-innen dafür ein breites Angebot zur Auswahl. Sie finden es im Intranet des Diözesancaritasverbands.

Jedem/Jeder Mitarbeitenden stehen für Besinnungstage/Exerzitien drei Tage (nach AVR) zur Verfügung.

Kontakt

Richard Neumeier

Stabsstelle für Seelsorge und Theologie